Mulligan (Mobilisation with Movement)

"Mobilisation with Movement" ist eine manualtherapeutische Mobilisation mit aktiver Bewegung nach Brian Mulligan.

Bei der Mulligan Therapie, einem Manuelle Therapiekonzept, steht die Bewegungserweiterung und vor allem die Schmerzfreiheit an oberster Stelle. Durch diese Methode erhält der Therapeut eine struktur- und gelenkschonende Möglichkeit durch aktive Bewegung die klassische Manuelle Therapie zu erweitern.

Die Behandlung wird an der Wirbelsäule sowie an den Extremitäten durchgeführt. Ein Zusammenhang zwischen Funktionsverbesserung und Schmerzfreiheit ist wissenschaftlich belegt. Diese Behandlungsmethode nimmt unmittelbar den Schmerz, so dass der Patient seine Übungen schmerzfrei durchführen kann und dadurch verhindert wird, dass der Schmerz chronisch wird. Somit gewinnt der Patient wieder Selbstvertrauen in seine eigene Bewegung.